no-image-91
Tool Box

1,000 Ansichten

0 Kommentare

Diese Seite drucken

Datenschutz - Interessant und wichtig oder langweilig und übertrieben

In der heutigen Zeit wird sehr viel über Datenschutz gesprochen. Die meisten denken dann gleich an Facebook, WhatsApp und die NSA. Edward Snowden, Wikileads, das Handy der Bundeskanzlerin, diese Begriffe sind uns in den letzten Monaten fast jeden Tag in den Medien begegnet.

Dennoch können wir uns aber nicht vorstellen, dass auch unsere eigenen Daten in Gefahr sind. Datenklau, Überwachung, Geheimnisverrat, das alles wirkt so unwirklich. Das unsere Daten aber jeden Tag in Gefahr sind, wenn wir unseren privaten PC und unser Smartphone nicht schützen, vergessen wir dabei.

Selbst Unternehmer, mit großen Kundendateien und vertraulichen Daten, können sich nicht vorstellen, dass sie sich um die Datensicherung ihres Unternehmens kümmern müssen. Dies können die meisten Unternehmer selber auch gar nicht bewerkstelligen, jeden Tag gibt es neue Entscheidungen, neue Richtlinien und neue Technologien, die nur Fachkräfte kennen können. Daher sollte jeder Unternehmer eine Fachkraft für Datenschutz und -sicherheit verpflichten und so seine Daten und sein Unternehmen schützen.

Website Link
Kategorie

Autor kontaktieren

Was ist die Summe von:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 9 =