no-image-1797
Tool Box

105 Ansichten

0 Kommentare

Diese Seite drucken

Den Wanderurlaub in den Dolomiten im optimalen Hotel genießen

Der Urlaub in Obereggen mit dem gewissen Etwas
Seinen Urlaub in der Natur zu verbringen, bedeutet auch immer seinen Blick für das Schöne zu schärfen. Sagenumwobene Wälder und monumentale Berglandschaften fallen Natururlaubern genauso ins Auge, wie die kleineren Arten von Flora und Fauna. Gerade die Region Südtirol punktet neben seinen zauberhaften Naturlandschaften mit einer besonders reichen Artenvielfalt und ist daher ein beliebtes Reiseziel für Groß und Klein. Ein optimales Familienhotel befindet sich im Herz der Dolomiten, es handelt sich um das 4-Sterne Superior Hotel Cristal in Obereggen.
Das Hotel in Obereggen bietet schnelle Wege
Urlauber haben in der Region besonders viel zu entdecken, vor allem die zahlreichen Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsstufen eignen sich hierfür besonders. Neben den artenreichen Naturlandschaften lassen sich auf diesem Weg auch altehrwürdige Kulturdenkmäler, wie Klöster und Burgen erkunden. Auch für Aktivurlauber beherbergt die Region anspruchsvolle Herausforderungen, wie zum Beispiel Mountainbike-Touren in den Bergen. Vor allem in der kalten Jahreszeit schlägt das Herz vieler Sportler höher, denn im Schnee können viele Wintersportangebote wie Skifahren oder Rodeln ausprobiert werden.
Das Hotel im Eggental bietet Wellness soweit das Auge reicht
Die Wellnesswelt im Hotel Cristal hat mit ihrem umfangreichen Angebot noch jeden Gast vom Alltagsstress befreit. Neben einem klassischen Swimmingpool stehen Gästen Dampfbäder, Aromabäder, ein Riviera-Whirlpool und ein Tauchbrunnen zur Verfügung. Außerdem können sich Urlauber bei Massagen, Beautyanwendungen und Saunagängen entspannen. Neben der Panoramasauna mit Blick auf die Skipiste profitieren Gäste zum Beispiel auch von der Biokräutersauna.
Weitere Informationen über das Hotel Cristal finden Sie auf der Homepage www.hotelcristal.com/

Kategorie

Autor kontaktieren

Was ist die Summe von:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 2 =