no-image-1714
Tool Box

90 Ansichten

0 Kommentare

Diese Seite drucken

Die Belvita Hotels – erstklassige Wellness in Südtirol

Den Wellnessurlaub in Südtirol zu zweit genießen

Aufenthalte in unseren romantischen Hotels sind ein Traum, denn Sie und Ihr Partner stehen im Mittelpunkt und können die Zweisamkeit genießen. Die Belvita Hotels sind für Paare genau der richtige Ort für ein wunderschönes Urlaubserlebnis. In den Wellnesshotels in Südtirol können Sie sich über umfangreiche und abwechslungsreiche Programme freuen. Erkunden Sie zusammen die einzigartige Natur Südtirols und erleben Sie so einen spannenden Urlaub, in dem keine Langeweile aufkommt.

Im Wellnesshotel vom Alltag erholen

Die Belvita Hotels befinden sich in Südtirol. Sie sind familiengeführte Betriebe und lassen jeden Gast ihre Gastfreundlichkeit spüren. In den Hotels steht das Wohlergehen ihrer Gäste an oberster Stelle. Die Belvita Hotels eignen sich sehr gut für einen romantischen Urlaub zu zweit. Hier stehen Sie mit Ihrem Partner im Mittelpunkt und können sich gemeinsam vom hektischen Alltag erholen. So gibt es lauschige Rückzugsecken, die Sie zu zweit genießen können oder auch ein romantisches Essen bei Kerzenlicht bleibt Ihnen nicht verwehrt.

Im Wellnesshotel in Südtirol entspannen

Südtirol ist jedes Jahr das Ziel von zahlreichen Urlaubern, denn es gibt viele Möglichkeiten die Gegend zu erkunden. Im Sommer sind die umliegenden Berge ein beliebtes Ziel für Urlauber. Hier können Sie unter anderem Wandern oder mit dem Mountainbike die Natur erkunden. Skifahrer erfreuen sich im Winter über die verschneiten Berge und können sich dort nach Herzenslust austoben. Nach einem langen Tag in der Natur stehen den Urlaubern die Wellnessanlagen in den Hotels zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Angebot und zum Hotel finden Sie unter www.belvita.it/de/

Website Link
Kategorie

Autor kontaktieren

Was ist die Summe von:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 2 =