no-image-1644
Tool Box

148 Ansichten

0 Kommentare

Diese Seite drucken

Die schönsten Ausflugsziele in Südtirol direkt nebenan

Die Schlossgärten Trauttmansdorff laden zum Träumen ein

Wer Geschichte hautnah spüren möchte, ist in Meran genau richtig. An dem Ort, wo damals schon Kaisern Sissi ihre Zeit verbrachte, befinden sich auch heute noch die wunderschönen Schlossgärten. Die Stadt Meran ist nicht nur als idealer Kurort bekannt, sondern auch für seine lange Geschichte und seine tollen Sehenswürdigkeiten. Zu diesen zählt definitiv auch der Botanische Garten am Schloss bei Meran.

Kulturelle Highlights in Meran

Das Schloss Trauttmansdorff lohnt sich zu entdecken. Um einen guten Eindruck von den Gärten zu erlangen, kann man eine Führung durch den botanischen Garten buchen. So verpasst man definitiv kein Highlight an diesem wunderschönen Ort. Die Führungen kann jeder Gast ganz nach seinen Wünschen buchen, sei es eine Einzelführung, in der Gruppe oder die besondere Freitagabend-Führung. Um sich vorab einen ersten Eindruck zu machen, gibt es die praktische Funktion des virtuellen Rundgangs durch diese tolle und geschichtsträchtige Sehenswürdigkeit in Meran. Auch das aktuelle und prognostizierte Wetter lässt sich bequem anzeigen, um den botanischen Garten bei schönstem Sonnenschein zu erkunden.

Die wunderbare Stadt Meran entdecken

Der botanische Garten zeichnet sich durch eine lebendige Artenvielfalt aus, zudem können Gäste hier einiges erleben. Neben den zahlreichen verschiedenen Pflanzen- und Blumenarten, gibt es beispielsweise die Erlebnisstationen, Künstlerpavillions, Tiere im Garten, das Glashaus und diverse Sonderausstellungen. So kommen sowohl Groß als Klein an diesem tollen Ort auf seine Kosten. Zudem finden wechselnde Veranstaltungen in den Gärten statt, die alle definitiv einen Besuch wert sind. Hierzu zählen Konzerte, aber auch ein Brunch. Der Veranstaltungskalender auf der Homepage gibt Auskunft über alle anstehenden Termine, die man auf jeden Fall bei seinem Ausflug zu den Schlossgärten nicht verpassen sollte.

Weitere Informationen über die botanischen Gärten des Schlosses Trauttmansdorff findet man auf der Website unter: www.trauttmansdorff.it/

Kategorie

Autor kontaktieren

Was ist die Summe von:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 4 =