no-image-152
Tool Box

615 Ansichten

0 Kommentare

Diese Seite drucken

Info-Seminar: LED-Beleuchtung - Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit - vom Deutschen Umweltinstitut

Eine Kernaufgabe des Deutschen Umweltinstitutes liegt unter anderem in den Bereichen Informations- und Wissensvermittlung durch Kooperationen und dem Austausch mit Wissenschaft und Praxis.
In einer spezialisierten und globalisierten Wirtschaft mit dem Bedarf an stetig komplexeren Lösungsangeboten sind Unternehmen zunehmend gezwungen, sich mit Kooperationspartnern zu vernetzen, um sich am Markt behaupten zu können und schneller auf veränderte Marktanforderungen reagieren zu können, damit sie sich besser auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Das kostenlose Info-Seminar des Deutschen Umweltinstitutes bewirkt einen effizienten Austausch von Wissen und Ressourcen und hilft Unternehmen, schneller und effektiver auf neue die neue technologische Entwicklungen im LED-Bereich reagieren zu können. Die Unternehmen profitieren von dem Wissen, den Erfahrungen und Lösungsangeboten der Experten und Praktiker des Deutschen Umweltinstitutes.

Die Planung und Modernisierung von Beleuchtungsanlagen stellt Unternehmen und Entscheider vor große Herausforderungen.
Die Lichttechnik entwickelt sich mit der LED-Technologie in großem Tempo weiter und Energieeinsparungen müssen bei langfristiger Investitionssicherheit auch tatsächlich realisiert werden.
LED-Module werden mit unterschiedlichen Leistungen und Qualitätsmerkmalen angeboten und haben inzwischen eine viel höhere Farbwiedergabe, sind lichtstärker, energieeffizienter und halten wesentlich länger als noch vor wenigen Jahren. Natürlich gibt es auch unterschiedliche Qualitätsstandards, die zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden.

Effizienz und Wirtschaftlichkeit sind ein absolutes „Muss” bei modernen Beleuchtungsanlagen. In diesem Zusammenhang stellt sich den Beteiligten eine Vielzahl dringender Fragen: Wie ist es um die Wirtschaftlichkeit einer bestehenden Anlage bestellt? Was ist gesetzlich vorgeschrieben und wie lässt es sich technisch realisieren? Wie rechnet sich die Investition, welche Tools zur Wirtschaftlichkeitsberechnung gibt es und welche Förderprogramme unterstützen bei der Finanzierung?

Das Seminar gibt Antworten auf diese Fragen und eine Übersicht der Lichttechnik und Anwendungsmöglichkeiten. Es werden die kritischen Punkte aufgezeigt, die bei der Planung und Modernisierung von Beleuchtungsanlagen aktuell zu beachten sind, um ein Beleuchtungsprojekt auch tatsächlich energieeffizient und investitionssicher unter Einhaltung der gültigen Normen umzusetzen.

Pressekontakt
Das Deutsche Umweltinstitut
Dipl.-Kfm. Frank Finkenstaedt
48155 Münster
Tel.: 0251/7608668
info@deutsches-umweltinstitut.de
www.deutsches-umweltinstitut.de

Unternehmensprofil
Das Deutsche Umweltinstitut setzt sich mit technischen, ökonomischen und ökologischen Sachverhalten auseinander. Wir beraten, planen, analysieren, berechnen und führen Projekte aus. Der Schutz der Umwelt und des Klimas ist eine Aufgabe der Wirtschaft, mit intelligenten Technologien sowie umweltfreundlichen Produkten und Konzepten zu einem sinnvollen Umgang mit Ressourcen beizutragen. Das Deutsche Umweltinstitut hilft Unternehmen durch Beratung, neue Prozesse und Produkte im Bereich Energieeffizienz, einen Beitrag zum Schutz der Umwelt beizusteuern.

Website Link
www.deutsches-umweltinstitut.de
Kategorie

Autor kontaktieren

Was ist die Summe von:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 7 =