no-image-90
Tool Box

961 Ansichten

0 Kommentare

Diese Seite drucken

Kinder brauchen Lesestoff

Viele Studien stellten fest, dass Kinder, die lesen, oder denen vorgelesen wird, besser lernen und keine Probleme mit der Kommunikation haben. Lesen regt die Fantasie der Kleinen an. Auch im jugendlichen Alter sind lesende Kinder aufgeschlossener und dem Alltag besser gewachsen. Wir haben 5 illustrierte Bücher herausgesucht, die bestens für Kinder und Jugendliche geeignet sind.

In Der Cyber-Peter von Dr. Klaus Günterberg findet man Geschichten für Kinder und Erwachsene, zu Lesen und Vorlesen, zum Schmunzeln und Nachdenken – Wer hat nicht als Kind den „Struwwelpeter“ gelesen? Doch heutzutage kennt kein Kind mehr das Tintenfass als Hilfsmittel zum Schreiben. Und man schreckt heute auch kein Kind mehr mit dem „Schneider mit der Scher“. Auch der „Suppenkasper“, gemeint sind Hunger und Abmagerung, spielt bei uns kaum eine Rolle. Viele unserer Kinder haben aber ein Problem mit Bewegungsarmut und Übergewicht, sie sitzen heute stundenlang vor dem Fernsehapparat. Das ist der „Hanns-Guck-in-die-Luft“ heute mehr ein „Hanns-Guck-auf-den-Bildschirm“. Die neuen Unsitten und Gefahren unserer Zeit sind hier im Cyber-Peter anschaulich beschrieben. Da geht es um das Handy in Kinderhand, um Lärm und Gewalt, um das Rauchen und den Alkohol, um Graffiti, um Bewegungsarmut und Fastfood, um Bummelei und um die Gefahren im Straßenverkehr. ISBN: 9783944224756- Verlag Kern – Hardcover 14,90 Euro.

Vier wunderbare Kinderschichten findet man in Hallo Gitti, erzähl mir was … von Brigitte Zinnbauer – In ihren vier neuen Kindergeschichten erzählt die Kinderbuch-Autorin von einer ganz seltsamen Eule, die anders ist als ihr Bruder, von einem Marienkäfer, der gar nicht wie ein Marienkäfer aussieht, von einer Maus, die in einem Käsekuchen einmal um die halbe Welt reist und von einer kleinen Grille, die das Zirpen lernen will. Die Geschichten sind fantasievoll erzählt und werden durch farbenfrohe Illustrationen unterstützt. ISBN: 9783957160003-Verlag Kern –10,90 Euro

Eri’s schönste Geschichten erzählt die Autorin Erika Räbel – Dieses Buch ist für Kinder geschrieben, wird durch Eltern entdeckt und von Großeltern vorgelesen – Da ist der Kater Mikesch, der sich immer versteckt und das Mäuschen Piepsi, das gar keine Angst vor dem Kater Johann hat. Das Hündchen Joschi begibt sich auf Spurensuche, während der arme Rabe einmal zu tief ins Glas schaut. Dann gibt es noch Geschichten aus dem Zwergenland, und was der Elch Karl so treibt, erfährt man auch. Und ganz am Ende verrät das Büchlein auch noch, wo der Weihnachtsmann wohnt. Dazwischen gibt es aber noch ein paar kleine Überraschungen. ISBN 9783939478-881 – Verlag Kern – 9,90 Euro

Die Abenteuer der Elster Jackie erzählt Martin William Pavlicic – In einer stürmischen
Gewitternacht wird eine junge Elster aus ihrem Nest geschleudert und wächst bei den Menschen, die ihr den Namen Jackie geben, auf. Als Jackie flügge wird, verlässt er die Menschen und lernt ein Elsternmädchen kennen, mit der er die Elsternschule besucht. Doch damit beginnen erst die Abenteuer mit den Elstern und anderen Tieren. ISBN: 9783957160027–Verlag Kern –12,90 Euro

Ich, der weltbeste Mowgli aller Zeiten – Eine Erzählung nicht nur für Kinder – Der kleine
Hund Mowgli erzählt seine Geschichte. Er erzählt davon, wie er zu seiner Familie kam und was er in seinem neuen Zuhause mit seinen liebevollen “Eltern” alles erlebt. Er erzählt von seinen Streichen, seinen kleinen Kapriolen aber auch davon, wie es seinen Lieben geht. Er ist sich bewusst, dass seine Anwesenheit ihr Leben weitgehend bestimmt. Die Autorin versteht es wunderbar, sich in den kleinen Mowgli hineinzuversetzen und entwickelt dabei eine wunderbare Fantasie, die viele Leser, nicht nur Kinder, bezaubern wird. ISBN: 9783944224-794– Verlag Kern – 480 Seiten – ohne Bilder 16, 90 Euro

Website Link
Kategorie

Autor kontaktieren

Was ist die Summe von:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 5 =